Hier findet Ihr die aktuellen Corona Infos


Informationen zur Anpassung der Corona-Verordnung zum 16. August 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Landesregierung hat am 14. August 2021 eine neue Corona-Verordnung beschlossen. Die neuen Regelungen gelten ab 16. August 2021. Damit setzt Baden-Württemberg die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz vom 10. August umgehend um. Damit werden für geimpfte und genesene Personen die allermeisten Einschränkungen aufgehoben.

Gerne informieren wir Sie mit der beigefügten Information über das Wichtigste der Corona-Verordnung im Bereich Schießsport.

Für weitere Informationen oder bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

 

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Claudia Winkler

BSV Geschäftsstelle

Download
Corona Information 16.08.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 627.7 KB

Überschreitung des 100er-Inzidenzwertes / Auswirkung Sport

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Vereinsvertreter,

 

mit der Überschreitung der kritischen Marke von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner im Rhein-Neckar-Kreis gilt nun die Regelung „Training im Freien mit den Angehörigen des eigenen Haushalts und einer weiteren, nicht zum eigenen Haushalt gehörenden Person“ für fast alle Sportarten. Genauere Informationen zu den einzelnen Sportarten entnehmen Sie bitte der Anlage.

 

Bitte beachten Sie, dass die Umkleidekabinen, Duschräume und Toiletten im Sportpark weiterhin geschlossen bleiben!

 

Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Sonnige Grüße

 

Elena Aleev

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit

Abt. Kultur, Sport u. Vereine

Wilhelmstraße 14-18

74889 Sinsheim

 

Tel.: 07261 404 168

FAX: 07261 404 4543

E-Mail: Kultur@sinsheim.de

Download
210310_Liste-offen-geschlossen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 544.4 KB

Stand 17.03.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Vereinsvertreter,

 

das Überschreiten der kritischen Marke von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen im Rhein-Neckar-Kreis hat zur Folge, dass einige Lockerungsschritte wieder zurückgenommen werden müssen.

Das bedeutet für den Sport, dass unter Hygieneauflagen (siehe § 4 CoronaVO BW) mit bis zu 5 Personen aus 2 Haushalten sowie Gruppen von bis 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahren trainiert werden darf. Kindersport im Freien ist nur auf Sportanlagen im Freien zulässig.

 

Benutzung von sanitären Anlagen beim zulässigen Sport:

 

In § 1c Abs. 1 S. 4 CV wird die Nutzung von Umkleiden, sanitären Anlagen und anderen Aufenthaltsräumen oder Gemeinschaftseinrichtungen untersagt. In der Begründung zur 6. CV wird dies konkretisiert, indem ausdrücklich die Nutzung von „Umkleiden, Aufenthaltsräumen oder Gemeinschaftseinrichtungen“ untersagt wird. Die Nutzung von Toiletten und Handwaschbecken zur Handhygiene ist somit gestattet.

 

 

Für die haupt- und ehrenamtlichen Trainer:innen und Betreuer:innen wird es keine Bevorzugung bei der Impfung geben. Diese Personen können mit einer Impfung ab dem 2. Quartal 2021 rechnen.

 

Vor Trainingsbeginn ist kein Test der Sportler:innen und Betreuer:innen notwendig.

 

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Petra Schüle

Stadtverwaltung Sinsheim

 

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit

Abteilungsleiterin Abt. Kultur, Sport u. Vereine

Wilhelmstraße 14-18

74889 Sinsheim

Tel.: 07261 404166

FAX: 07261 404 4543

E-Mail: Kultur@sinsheim.de


Stand 08.03.2021

Liebe Vereinsvorstände,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

seit heute gilt die 6. Corona-Verordnung Baden-Württemberg – siehe anbei. Für den Vereinssport haben wir Ihnen die wichtigsten Punkte untenstehend zusammengefasst:

 

Sportplätze

  • unter Hygieneauflagen (siehe §4 CoronaVO BW) kann wieder mit bis zu 5 Personen aus 2 Haushalten sowie Gruppen von bis 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahren trainiert werden.
  • So lange die Sieben-Tages-Inzidenz bei weniger als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner im Land- oder Stadtkreis liegt, können Gruppen mit bis zu 10 Personen trainieren.*
  • Voraussetzung für die Nutzung von Außensportanlagen ist, dass Toiletten, Umkleiden und Duschen nicht genutzt werden.

* seit einigen Tagen liegt der Wert der Neuinfektionen im Kreis unter 50, somit haben die Vereine die Möglichkeit mit bis zu 10 Personen zu trainieren. Bei Änderungen, werden wir Sie rechtzeitig informieren.

 

Golfplätze

  • weitläufige Anlagen im Freien dürfen auch von mehreren individualsportlich aktiven Personen unter Einhaltung der Abstandsregeln genutzt werden.
  • Voraussetzung für die Nutzung der Toiletten, Umkleiden und Duschen ist, dass sie nicht geteilt werden und Personen, die nicht gemeinsam sportlich aktiv sind, sich nicht begegnen.

 

Hundesport

  • bei stabiler 7-Tage-Inzidenz von weniger als 50 im Landkreis oder bei stabiler 7-Tage-Inzidenz mehr als 50, aber weniger als 100 im Landkreis gilt mit maximal 5 Personen aus nicht mehr als zwei Haushalten
  • Bei 7-Tage-Inzidenz von mehr als 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen im Landkreis nur mit den Angehörigen des eigenen Haushaltes und einer weiteren Person, die nicht zum eigenen Haushalt gehört.

 

Reitplätze im Freien

  • bei stabiler 7-Tage-Inzidenz von weniger als 50 im Landkreis gilt mit nicht mehr als zehn Personen.
  • Bei stabiler 7-Tage-Inzidenz mehr als 50, aber weniger als 100 im Landkreis gilt mit nicht mehr als fünf Personen aus maximal zwei Haushalten.
  • Bei 7-Tage-Inzidenz von mehr als 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen im Landkreis weitläufige Anlagen dürfen auch von mehreren individualsportlich aktiven Personen unter Einhaltung der Abstandsregeln genutzt werden.
  • Voraussetzung für die Nutzung der Toiletten, Umkleiden und Duschen ist, dass sie nicht geteilt werden und Personen, die nicht gemeinsam sportlich aktiv sind, sich nicht begegnen. Reitunterricht nur in Form von Einzelunterricht gestattet.

 

Schießsport- und Schießsportanlagen im Freien

  • bei stabiler 7-Tage-Inzidenz von weniger als 50 im Landkreis gilt mit nicht mehr als zehn Personen
  • Bei stabiler 7-Tage-Inzidenz mehr als 50, aber weniger als 100 im Landkreis gilt mit nicht mehr als fünf Personen aus maximal zwei Haushalten.
  • Bei 7-Tage-Inzidenz von mehr als 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen im Landkreis nur mit den Angehörigen des eigenen Haushaltes und einer weiteren Person, die nicht zum eigenen Haushalt gehört, bei dienstlichen Zwecken beim Spitzen- oder Profisport.

 

Tennisplätze im Freien

  • bei stabiler 7-Tage-Inzidenz von weniger als 50 im Landkreis gilt mit nicht mehr als zehn Personen.
  • Bei stabiler 7-Tage-Inzidenz mehr als 50, aber weniger als 100 im Landkreis gilt mit nicht mehr als fünf Personen aus maximal zwei Haushalten.
  • Bei 7-Tage-Inzidenz von mehr als 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen im Landkreis nur mit den Angehörigen des eigenen Haushalts und einer weiteren nicht zum Haushalt gehörenden Person. Weitläufige Anlagen dürfen auch von mehreren individualsportlich aktiven Personen unter Einhaltung der Abstandsregeln genutzt werden.
  • Voraussetzung für die Nutzung von Außensportanlagen ist, dass Toiletten, Umkleiden und Duschen nicht genutzt werden.

 

Anbei erhalten Sie auch die gültigen Corona-Regeln auf einen Blick und die Übersicht der geschlossenen und offenen Einrichtungen.

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Elena Aleev

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit

Abt. Kultur, Sport u. Vereine

Wilhelmstraße 14-18

74889 Sinsheim

 

Tel.: 07261 404 168

FAX: 07261 404 4543

E-Mail: Kultur@sinsheim.de


Download
Übersicht geschlossener und offener Einr
Adobe Acrobat Dokument 209.1 KB
Download
Corona auf einen Blick.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
Download
6.CoronaVO.pdf
Adobe Acrobat Dokument 615.8 KB


Merkblatt Stand 18.02.2021

Download
210217_Merkblatt CoronaVO im öffentliche
Adobe Acrobat Dokument 478.2 KB

Informationen zur erneuten Änderung der Corona-Verordnung

Stand 25.02.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 19. Januar 2021 fand eine weitere gemeinsame Krisensitzung des Bundes und der Länder statt. Auf Grundlage des hierbei getroffenen Beschlusses wurde die Corona-Verordnung des Lands Baden-Württemberg zum 25. Januar 2021 erneut angepasst und ihre Geltungsdauer bis 14. Februar 2021 verlängert.

 

Der Schieß- und Bogensport und das Vereinsleben sind weiterhin von den Einschränkungen betroffen. Wir haben deshalb hier die wichtigste Informationen zum Bereich Schießsport für Sie zusammengestellt:

 

  • Das Kultusministerium BW hat uns mitgeteilt, dass Schießsportanlagen nur betrieben werden dürfen, wenn Sie im Freien und weitläufig sind.
  • Der Betrieb gedeckter oder teilgedeckter Sportanlagen ist untersagt. Solche Schießstätten sind nicht weitläufig im Sinne der Corona-VO.

 

  • Sport und Bewegung im öffentlichen Raum (außerhalb von Sportanlagen und Sportstätten) sowie auf weitläufigen privaten und öffentlichen Sportanlagen im Freien ist für alle Angehörige des eigenen Haushalts plus eine weitere Person, die nicht zum eigenen Haushalt gehört, erlaubt. Kinder bis 14 Jahren werden dabei nicht mitgezählt.
  • Bei allen Aktivitäten im Freien sind die Regelungen der Ausgangsbeschränkungen zu beachten. Das heißt Sport und Bewegung im Freien ist nur von 5 bis 20 Uhr erlaubt.
  • Umkleiden, Aufenthaltsräume und andere Gemeinschaftseinrichtungen wie sanitäre Anlagen dürfen nicht genutzt werden.

 

  • Vereinsveranstaltungen (z. B. Gremiensitzungen, Vereinssitzungen, Mitgliederversammlungen, etc.) sind nach wie vor gestattet. Es ist jedoch sehr kritisch zu prüfen, ob die Versammlungen nicht verschoben oder virtuell durchgeführt werden können.

 

  • Die Kommunen dürfen zum Schutz vor Infektionen weitergehende Maßnahmen erlassen, die über die Regelungen der Corona-Verordnungen des Landes hinausgehen. Informieren Sie sich daher im Zweifelsfall bitte auch bei Ihrer Stadt oder Gemeinde.

 

  • Die Geschäftsstelle in Leimen bleibt zunächst weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiterinnen sind aber telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Anträge oder sonstige Unterlagen können Sie uns gerne per Post zusenden oder in den Hausbriefkasten einwerfen.

 

  • Aktuelle Informationen finden Sie immer auch auf unserer Webseite www.bsvleimen.de.

 

Für weitere Informationen oder bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Elke Sommer

Geschäftsführerin


Kurzinformation des BSV für Vereine - Verlängerung des Lockdowns

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Landesregierung Baden-Württemberg hat die Verlängerung des Lockdowns bis zum 31. Januar 2021 beschlossen. Für den Schieß- und Bogensport haben sich keine Änderungen zur vorherigen Corona-Verordnung ergeben. Die bestehenden Maßnahmen wurden bis Ende Januar 2021 verlängert.

  • Sport auf öffentlichen oder privaten Sportanlagen im Freien, ist allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts möglich, soweit es sich um weitläufige Außenanlagen handelt. Eine Nutzung von Umkleiden, anderen Aufenthaltsräumen oder Gemeinschaftseinrichtungen darf nicht erfolgen.
  • Schießstätten, bei denen es sich nicht um weitläufige Außenanlagen im Freien handelt, müssen geschlossen bleiben.
  • Für eine verbindliche Auskunft müssen sich die Vereine individuell mit den für sie zuständigen Behörden in Verbindung setzen.
  • Vereinsveranstaltungen (z. B. Gremiensitzungen, Vereinssitzungen, Mitgliederversammlungen, etc.) sind nach wie vor gestattet. Es ist jedoch weiterhin sehr kritisch zu prüfen, ob die Versammlungen nicht verschoben oder virtuell durchgeführt werden können.
  • Hier finden die Übersicht zu den aktuellen Regelungen für den Lockdown in Baden-Württemberg vom 11. bis 31. Januar 2021.
  • Die Kommunen dürfen zum Schutz vor Infektionen weitergehende Maßnahmen erlassen, die über die Regelungen der Corona-Verordnungen des Landes hinausgehen. Informieren Sie sich daher im Zweifelsfall bitte auch bei Ihrer Stadt oder Gemeinde.
  • Die Geschäftsstelle in Leimen bleibt vorerst für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiterinnen sind aber telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Anträge oder sonstige Unterlagen können Sie uns gerne per Post zusenden oder in den Hausbriefkasten einwerfen.
  • Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.bsvleimen.de.

 

Für weitere Informationen oder bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

 

Elke Sommer

Geschäftsführerin BSV


Infobrief vom 16.12.2020

Download
Infobrief-16.12.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 362.4 KB

Neuerungen ab 02.11.2020

Download
201101_Corona_Massnahmen_Zusammenfassung
Adobe Acrobat Dokument 680.4 KB
Download
Infobrief-02.11.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 355.5 KB
Download
Uebersicht_Verschaerfung_CoronaVO_Noveme
Adobe Acrobat Dokument 54.3 KB


Die Stadt- bzw. Gemeindeverwaltungen teilen mit, dass ab dem 1. Juli 2020 weitere Lockerungen für den Breitensport gibt.
Die wichtigsten Änderungen sind wie folgt zusammengefasst:
 
 
1.     Die maximale Gruppengröße für den Trainings- und Übungsbetrieb ist entsprechend der neunen CoronaVO auf 20 Personen beschränkt.
2.     Der Mindestabstand von 1,5 Metern sollte immer wenn möglich eingehalten werden.
3.     Die Dusch- und Umkleideräume können eingeschränkt genutzt werden: der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Nutzer/-innen muss eingehalten werden und der Aufenthalt ist zeitlich auf das unbedingt erforderliche Maß zu begrenzen.

Die ab dem 1. Juli geltende allgemeine CoronaVO und die CoronaVO Sport befinden sich im Anhang.

 

Die Vereinsvertreter werden aufgefordert, ihren zuständigen Verwaltungen schnellstmöglich, spätestens jedoch vor der ersten Trainingseinheit, ein Hygienekonzept zukommen zu lassen.

– siehe § 2 CoronaVO Sport.

Eure Kreisvorstandschaft

Download
CoronaVO ab 01.07.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 312.6 KB
Download
CoronaVO Sport ab 01.07.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.7 KB


Download
Aushang Coronavirus allgemeine Schutzmaß
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Aushang DOSB Leitplanken.png
Portable Network Grafik Format 1.7 MB
Download
Corona-Verordnung Sportstätten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.7 KB
Download
Corona-Verordnung vom 09.05.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.7 KB
Download
faq-lockerungen-11.05.2020-Neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 416.4 KB
Download
Infobrief-11.05.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 372.7 KB